Reset Password

Your search results

Zeremonie

 

Die Statue der Madonna del Naufrago wurde am 11. Juli 1979 auf einer 11 Meter hohen Kulisse vom Club „Sub Sinnai“ und dem „Santuario di Bonaria“ angelegt. Die von dem berühmten Künstler Pinuccio Sciola aus San Sperate (CA) in rosa Trachyt von Ozieri realisierte Arbeit ist über 3 Meter hoch. Jedes Jahr, am dritten Wochenende im Juli, feiern wir die Statue der Madonna, in der das Wahlrecht der unglücklichen Seeleute zerstreut und Schutz auf diejenigen, die auf dem Seeweg gehen, ruft. Am Sonntag, nach der Feier einer besonderen Messe im Hafen, zelebriert man eine Prozession mit Blumenbooten zur Isola dei Cavoli, wo sich auf dem Grund vor der versunkenen Statue,  der Priester des Dorfes mit einem Team von Tauchern befindet. Zu Füßen der Madonna, ertönt das rituelle Gebet, das über Lautsprecher ausgestrahlt wird, von den Gläubigen im Wasser und in den Booten werden beim ertönen des Gebets die Wasserkronen aus farbenfrohen Blumen eingeworfen.

Sub Aqua Dive

https://www.youtube.com/watch?v=q3Ac0YRHjAU&feature=youtu.be